Browsing CategoryFood

Ob beim Marktspaziergang erstanden oder gar im eigenen Garten gezogen, jetzt ist wieder Zucchinizeit! Wir lieben das Sommergemüse in jeder Form, besonders aber als gebratene Antipastistreifen… sie lassen sich in Minuten unkompliziert zubereiten. Noch etwas Olivenöl und Meersalz, ein gutes Glas Wein oder ein kühles Bier und der Feierabend kann beginnen. Zutaten Zucchini Salz Olivenöl…

Amici di SPIGA, unsere neuen Specialità sind wieder da! Viele unserer Gäste, fragen immer wieder nach ihren Lieblingsgerichten und deshalb haben wir für den Sommer ein paar eurer Favoriten ins Menü zurückgeholt: Lasst euch unsere feinen Spaghetti con Pesto alla Calabrese mit gegrillten Peperoni und Mandeln schmecken oder lasst euch von Mamma Rosa’s Penne mit…

Hand auf, wer keine Lust auf traurige Salatteller hat! Wir bei SPIGA lieben unsere Pizzen und Pastagerichte aber, ehrlich, manchmal braucht der Mensch einfach etwas Grünes für zwischen die Zähne. Deshalb sind unsere Specialità Salatschüsseln (CHF 14.90.-) viel mehr als nur ein kleiner Vorspeisensalat (obwohl wir diese auch haben, mehr dazu unten) – die Portionen…

Ein Schluck Chinotto zu trinken, ist, augenblicklich in Italien anzukommen… die erfrischende dunkle Limonade mit Bergamottensaft ist zugleich süss und leicht bitter, die Kohlensäure prickelt auf der Zunge, mental scheint einem die Sonne aufs Gesicht. Die Italiener haben das Chinotto in den 40er Jahren erfunden, um dem damals aufkommenden Coca Cola eine heimische Limonade entgegenzusetzen.…

Lasst uns das Wochenende feiern und den Wonnemonat Mai gebührend einläuten. Ein Bicicletta ist eine von unzähligen Italienischen Spritz-Variationen. Diese hier wird nicht mit Prosecco, sondern mit Weisswein gespritzt und stammt aus Mailand. Dort erzählt man sich, dass der Name daher rührt, weil es sich ziemlich wobbelig auf dem Fahrrad (bicicletta auf Italienisch) nach Hause…

Ciao Amici, wir sind in Aperitivo-Laune (es muss der Frühling sein)! Natürlich haben wir immer ein Glas Oliven und ein Stück Parmigiano im Kühlschrank. Doch anstatt ein paar traurige Knabberstangen dazuzukaufen, backen wir lieber unsere eigene Focaccia: Zutaten – Pizzateig, ca. 400g pro Blech (Rezept siehe hier) – ca. 4 – 5 mittlere Kartoffeln, festtkochend…